Naturdenkmal - Sinkerseabl

 Ruhe-Entspannung-Natur-Schauen

Das Kleinod neben dem Stallerbacham Wanderweg Nr. 2 zur Unterstaller- und Oberstalleralmist ein rares Feuchtbiotop. Zahlreiche Moosarten sind in diesem Moorwald heimisch. Das Mikroklima aus Feuchtigkeit,Schatten, Zugluft ist ein idealer Nährboden für dieMoose, die in den Klüften der Steinblöcke gedeihen. Dazwischenwachsen Schwarzbeeren, Preiselbeeren, Wacholder. Die Wasseroberfläche des Sinkersees ist größer als man aufden ersten Blick wahrnimmt: